Im dritten Spiel der neuformierten weiblichen E-Jugend des TSV Altenwalde musste gegen die JSG TV Lehe / Leher TS / TV Spaden trotz einer tollen Leistung die dritte Niederlage hingenommen werden. Die von Sanne Wölm und Verle Neuber betreuten TSV-Mädels  bestätigten ihren weitere Leistungsteigerung und konnten das Spiel gegen die JSG über weite Strecken auf Augenhöhe bestreiten. Mit einem Rückstand von 8-13 wurden die Seiten gewechselt und auch nach Spielende betrug das Endergebnis nur 14-21. Die Trainerinnen waren sehr zufrieden mit ihren Mädels und werden im Training weiter gezielt arbeiten, damit diese Saison noch der erste Erfolg eingefahren werden kann.
Es spielten: Liza Wölm, Lilli Steffens, Lina Hauhut, Chiara Gomez Carrera, Althena Steffens, Leni Smoliner, Ina Uibel, Janne Schultchen, Jennet Neziri, Hannah Kruse, Julia Fritz

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.