Die 2. Damenmannschaft des TSV Altenwalde musste sich am Sonntag dem Tabellendritten vom Dollerner SC mit 29:25 geschlagen geben.


Das Spiel war von Beginn an hart umkämpft, Dollern versuchte den Gästen aus Altenwalde mit Härte den Schneid abzukaufen, was im ersten Durchgang auch zum Teil gelang. Trotzdem blieben die Gäste jederzeit in Schlagweite und konnten die Partie bis zur 20. Minute offen gestalten, machten dann aber ein paar Fehler zu viel, so dass sich die Dollerner leicht absetzen konnten und zur Halbzeit mit 15:10 in Führung gingen.
In Halbzeit zwei lief es bis zur 45. Minute (22:15) so weiter, dann aber  hielten die Altenwalder besser dagegen, versuchten nun ihrerseits etwas mehr Härte ins Spiel zu bringen, was die Heimmannschaft sichtlich verunsicherte und kam so auch wieder bis auf 3 Tore ran (26:23). Am Ende konnten die TSVer allerdings die 29:25 Niederlage nicht verhindern.

Der TSV setzte ein:

Maria Leipold (Tor), Jennifer Döscher, Lesly Spieckermann, Heinke Wohlers (3), Aileen Kirchner (1),
Wiebke Fricke, Laura Ernst (7), Annika Hahnkamm, Finja Schlichting (1), Stefanie Pahl, Meira Holtz (8), Denise Burrmann (4), Denise Telzerow und Sina Paape (1).

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung
Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle