Drucken
Freitag, 16. September 2016 Geschrieben von 1.Herren Zugriffe: 7221

Am kommenden Sonnabend empfängt die 1. Herren den Verbandsligaabsteiger aus Stuhr. Nach 2 Spieltagen steht das Team um Trainer Sven Engelmann mit 4:0 Punkte und einem sehr gutem Torverhältnis klar an der Tabellenspitze. 

 

Der TSV muss nach der heftigen Klatsche in Daverden Moral beweisen, ansonsten droht bei diesem Spiel auch nichts gutes. "Die Mannschaft hat genug Potenzial, wir müssen es nur abrufen Am vergangenen Wochenende ist es uns als Mannschaft nicht gelungen, aber ich bin zuversichtlich, dass die Einstellung am Sonntag eine andere wird." so Trainer Wink. 

 

Anwurf ist am Sonntag, 18.09 um 16:30 Uhr in der Franzenburger Halle.