Drucken
Mittwoch, 12. Februar 2020 Geschrieben von Admin Zugriffe: 1710
Nach zwei Niederlagen müsste die männliche E-Jugend des TSV Altenwalde im Heimspiel gegen den Tabellenführer TV Schiffdorf antreten. Ein toller Start brachte die 4-1 Führung in der 4. Minute. Jedoch konterten die Schiffdorfer und in der 11. Minute mit 4-6 in Führung gehen. Ab sofort war es ein ausgeglichenes tolles Handballspiel beider Mannschaften. Beim Stand von 9-10 wurden die Seiten gewechselt. 
Erneut starteten die TSV-Jungs stark in die Halbzeit und erzielten 5 Tore in Folge zur 14-10 Führung in der 28. Minute. Dieser Vorsprung wurde dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung bis zum Schluss gehalten, so dass ein verdienter Heimerfolg von 22-17 erzielt werden konnte.
Es spielten: Quentin Kniese, Benedikt Haberehrn, Tristan Nitz, Maximilian von Dölln, Samuel Brütt, Max Wölm, Lennard Rohde, Alessandro Latino, Joshua Staufenbiel, Till Duderstadt, Ihno Pelzer, Hannes Sylvester