Am Samstag standen sich die Mannschaften der HSG Land Hadeln und dem TSV Altenwalde zum dritten Mal in dieser Saison gegenüber.

Die Altenwalder traten auf Grund von Krankheit und Verletzung ohne Auswechselspieler an. Aber sie begannen mit viel Elan und führten schnell mit 3:0. Die Heimischen aus Land Hadeln taten sich schwer gegen die gut agierende Altenwalder Deckung und dem sehr gut aufgelegtem Torwart dahinter. Und der Altenwalder Angriff erhöhte Tor um Tor. Gerade die stark aufspielenden Andreas Lohbauer und Marcel Althoff bekamen die Hadelner nicht in den Griff. Aber auch alle anderen Spieler überzeugten durch gute Anspiele oder eigene Tore. In der 13. Minute führten die von Marcel Boigk trainierten Jungen bereits 10:4. Mit einem 17:12 gingen die Altenwalder Gäste in die Pause. Nach der Pause versuchten die Heimischen die fehlende Wechselmöglichkeit der Altenwalder zu nutzen und schnell zu spielen. Aber die Gäste kämpften und hielten ihren Vorsprung. Zwischen der 41. und 48. Minute ließen die Altenwalder dann kein Gegentor zu und zogen deutlich davon. Am Ende stand nach einer absolut guten Mannschaftsleistung ein verdienter 36:23 Sieg der Altenwalder.

Es spielten: Tjark Döscher (Tor), Marcel Althoff, Fynn Buchholz, Finn Eilers, Felix Horch, Andreas Lohbauer, Nils Wojke

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen verstanden Ablehnen