Am Sonntag traten die Altenwalder Jungen in eigener Halle gegen das Team der JSG Geestland an.

Das Spiel begann ausgeglichen. In der 11. Minute konnten sich die Heimischen zum ersten Mal mit 2 Toren absetzen. In der Folge gab es mehrere 2-Minutenstrafen gerade auf Seiten der Gäste. Die von Marcel Boigk und Mika Haase trainierten Jungen nutzten dies um auf 9:5 wegzuziehen. In der Folge schlichen sich vermehrt Fehler ein. Mit einem Tor Vorsprung gingen die Heimischen in die Pause. Der Beginn der zweiten Hälfte begann wieder zerfahren und beim 12:12 glichen die Gäste aus und gingen in der 31. Minute auch in Führung. Diesen Weckruf brauchten die Altenwalder um vorne wieder mit mehr Durchschlagskraft z spielen. Aus einer stabilen Deckung  konnten sie beim 19:16 mit 3 Toren wegziehen. In der 45. Minute führten Sie sogar mit 5 Toren. In den letzten 5 Minuten des Spiels machten es die Boigk/Haase-Jungen noch einmal spannend und gewannen daher nur knapp mit 26:25.

Es spielten: Tjark Döscher, Nico Nawitzki (beide im Tor), Marcel Althoff, Lukas Boigk, Fynn Buchholz, Finn Eilers, Erik Gening, Felix Horch, Andreas Lohbauer, Sören Tamm, Birger von Thaden, Nils Wojke

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung
Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle