Am Sonntagabend traten die Altenwalder in eigener Halle gegen die Mannschaft des TV Spaden.

Die Spadener standen schon vor diesem Spiel als erster Aufsteiger in die Landesliga fest und waren in diesem Spiel der klare Favorit. So gingen sie schnell mit 1:3 in Führung. Aber die von Friedhelm Marotzki trainierten Jungen ließen sich nicht abschütteln. Mit einem starken Rückhalt im Tor spielten sie sich auch im Angriff immer wieder gute Chancen heraus. So wurde bei einem Stand von 14:16 die Seiten gewechselt. Die zweite Hälfte verlief komplett ausgeglichen. Gerade die B-Jugendlichen Jorve Paulsen und Birger von Thaden konnten diesem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Am Ende wurde im Angriff leider zu häufig überhastet abgeschlossen und so verloren die Altenwalder mit 26:30.

Es spielten: Nico Nawitzki (Tor), Marcel Althoff, Erik Gening, Felix Horch, Andreas Lohbauer, Jorve Paulsen, Josua Ruhlkötter, Birger von Thaden, Nils Wojke

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.