Drucken
Sonntag, 16. Februar 2020 Geschrieben von Ulrike Döscher Zugriffe: 1275

Am Sonntag fand in Bederkesa das Rückspiel in der Regionsoberliga zwischen dem 3. TSV Altenwalde und dem 4. JSG Geestland statt.

Von Beginn an waren die Gäste aus Altenwalde spielbestimmend, konnten sich aber nicht spielentscheidend absetzen. Mit einer 17:15-Führng ging es in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte waren die Altenwalder stärker. Beim 28:24 waren sie erst einmal mit 4 Toren in Front. Aber das Spiel blieb eng. Am Ende stand ein 31:30-Sieg für die Altenwalder.

Es spielten: Tjark Döscher (Tor), Marcel Althoff, Finn Eilers, Erik Genning, Felix Horch, Andreas Lohbauer, Jorve Paulsen, Joel Pedroso, Birger von Thaden, Sören Tamm, Danny Wöhl