Drucken
Sonntag, 07. November 2021 Geschrieben von Ulrike Döscher Zugriffe: 413

Am Sonntag trat die weibliche D-Jugend des TSV Altenwalde auswärts bei der JSG TV/LTS/Spaden an.

Beide Mannschaften waren bisher noch ohne Punkt in der Saison 2021/2022. Die Altenwalderinnen begannen konzentriert und konnten sich schnell auf 4:0 absetzen. Die von Ulrike Döscher trainierten Mädels bauten ihre Führung weiter aus. Mit einem 12:1 für Altenwalde ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte waren die Gäste etwas unkonzentrierter in der Abwehr. An dem deutlichen Sieg von 27:5 änderte dies aber nichts.

Es spielten: Jennet Neziri (Tor), Julia Fritz, Chiara Gomez Charrera, Jenna Janßen, Hannah Kruse, Mineke Naß, Imke Pelzer,  Mayte Schulz, Leni Smoliner, Althena Steffens, Lilli Steffens, Liza Wölm, Ina Uibel