Drucken
Sonntag, 19. September 2021 Geschrieben von Ulrike Döscher Zugriffe: 699

 

Am Sonntag startete die weibliche D-Jugend des TSV Altenwalde mit einem Heimspiel gegen die HSG Land Hadeln in die Saison 2021 / 2022.

Die Altenwalderinnen begannen zerfahren und so kamen die Gegnerinnen zu schnellen Toren und führten schnell mit 3:0. Zur Halbzeit führten die Spielerinnen der HSG Land Hadeln mit 7:2. In der zweiten Hälfte kamen die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen besser ins Spiel. Den Rückstand aus der zweiten Hälfte konnten Sie aber nicht mehr aufholen und so verloren die Altenwalderinnen mit 7:13.

Es spielten: Jennet Neziri (Tor), Julia Fritz, Chiara Gomez Carrera, Jenna Janßen, Hannah Kruse, Mineke Naß, Imke Pelzer, Leni Smoliner, Althena Steffens, Lilli Steffens, Ina Uibel