Im ersten Spiel der Rückrunde in der Regionsoberliga trafen die Altenwalderinnen auf die Gegnerinnen aus Stade.

Die ersten beiden Minuten verliefen ausgeglichen, aber dann konnten sich die Gäste aus Stade mit 4 Toren auf 3:7 absetzen. Aber die Altenwalderinnen ließen sich nicht abschütteln und verkürzten in der 15. Minute auf 8:10. Mit einem 10:13 Rückstand ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte ließen sich die Heimischen nicht abschütteln und hielten das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Stade ausgeglichen. Eine kurze Schwächephase Mitten der zweiten Hälfte nutzten die Gäste um mit 5 Toren weg zu ziehen (16:21). Aber jetzt kamen die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen noch einmal in Schwung. Beim 18:21 war der Abstand der Pause wieder hergestellt. Am Ende mussten sich die Altenwalderinnen mit 23:27 geschlagen geben.

Es spielten: Frida Steffens, Denise Tiedemann (beide im Tor), Kacy Boigk, Leni Janßen, Jana Kühne, Lennja Peters, Fabienne Rezgui, Lina Schiemann, Darenka Steffens, Emma Steffens, Nadine Steinhäuser

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.