Am Sonntag fand in Bremerhaven das letzte Spiel der Vorrunde zur Regionsoberliga in der weiblichen D-Jugend statt.

Dieses Spiel war entscheidend darüber, welche Mannschaft in der Rückrunde in der Regionsoberliga und welche in der Regionsliga spielen werden. Die Altenwalderinnen reisten krankheitsbedingt nur mit 8 Spielerinnen an. Die zweite Torfrau Frida Steffens erklärte sich bereit, im Feld mitzuspielen, damit dort zumindest eine Auswechselspielerin wäre. Die Gäste aus Altenwalde begannen engagiert und aus einer guten Deckung und führten schnell mit 7:2. Ein paar Konzentrationsprobleme ließen die Heimischen wieder ins Spiel kommen. Trotzdem ging es mit einem 10:6 Vorsprung in die Kabine. Auch die 2. Hälfte begann verfahren, die Bremerhavenerinnen konnten dies aber nicht nutzen. Die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen stabilisierten sich wieder, und kämpften geschlossen um ihren Sieg. Am Ende stand ein 19:13 für die Altenwalderinnen. Damit beenden sie die Vorrunde auf dem 3. Platz und werden in der Rückrunde in der Regionsoberliga starten.

Es spielten: Denise Tiedemann (Tor), Leni Janßen, Lennja Peters, Fabienne Rezgui, Joline Schade, Emma Steffens, Frida Steffens, Nadine Steinhäuser

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.