Am Sonntag traten die Altenwalder Mädchen auswärts bei der JSG TV/LTS Spaden an.

Das Hinspiel verloren die Gäste aus Altenwalde knapp und wollten nun Revanche nehmen. Das Spiel mit dem Kreis funktionierte sehr gut und so lagen die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen schnell mit 6:3 vorne und zwangen die Heimischen so zu einer Auszeit. Aber die Altenwalder blieben gelassen und führten zur Halbzeit mit 12:7. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam es auf Gästeseite zu einigen technischen Fehlern und so kamen die Spadenerinnen noch einmal auf 3 Tore ran. Eine Auszeit brachte wieder Ruhe ins Spiel und so setzten sich die Altenwalderinnen immer besser ab und gewannen am Ende deutlich mit 22:13.

Es spielten: Frida Steffens, Denise Tiedemann (beide im Tor), Kacy Boigk, Nele Jackstell, Leni Janßen, Jana Kühne, Lennja Peters, Joline Schade, Lina Schiemann, Darenka Steffens, Emma Steffens, Nadine Steinhäuser

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen verstanden Ablehnen