Am Sonntag reisten die Altenwalder D-Mädchen zum letzten Auswärtsspiel nach Bremervörde.

Mit nur 2 Wechselspielerinnen hatten die Gäste aus Altenwalde nur wenig Alternativen auf der Bank. Das machte aber nicht viel, denn die Gäste gingen schnell mit 5:0 in Führung. Erst in der 6. Minute warfen die Heimischen ihr erstes Tor. Die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und gingen mit einem deutlichen 16:6 in die Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte erlaubten sich die Altenwalderinnen noch zu viele Fehler und die Heimischen hielten das Spiel nun ausgeglichen. Aber Eine Auszeit brachte noch einmal Ruhe und so gewannen die Altenwalderinnen deutlich mit 31:14.

Es spielten: Agata Piotrowska, Denise Tiedemann (beide Tor), Sarah Giesche, Nele Jackstell, Indra Lühr, Lena Osterland, Kamila Pietrzak, Talina Steffens, Feray Tokmak

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen verstanden Ablehnen