Drucken
Sonntag, 27. Januar 2019 Geschrieben von Ulrike Döscher Zugriffe: 609

Am Sonntag startete die weibliche D-Jugend des TSV Altenwalde in die Regionsoberliga. Gegner waren die Mädchen vom TV Schiffdorf.

Die Mädchen begegneten sich auf Augenhöhe. Bis zur 11 Minute verlief das Spiel ausgeglichen. Es stand 6:6. Aber dann verloren die Altenwalder Mädchen ein wenig den Faden und lagen zur Halbzeit mit 5 Toren (9:14) hinten. Zu Beginn der zweiten Hälfte waren die Heimischen die klar bessere Mannschaft und holten bis zur 26. Minute den Rückstand auf (14:14). Aber dann häuften sich wieder die Fehler und am Ende mussten sich die von Ulrike Döscher trainierten Mädchen mit 17:24 geschlagen geben.

Es spielten: Agata Piotrowska, Denise Tiedemann (Tor), Sarah Giesche, Nele Jackstell, Leni Janßen, Indra Lühr, Lena Osterland, Kamila Pietrzak, Fabienne Rezgui, Ciara Sousa Silva, Talina Steffens, Nadine Steinhäuser, Feray Tokmak