Am Samstag hatte die weibliche D-Jugend im Viertelfinale des Regionspokals Heimrecht gegen die Mannschaft des VfL Stade.

Die Heimischen standen gut in der Deckung. Im Angriff taten sie sich etwas schwerer, aber trotzdem konnten sie ihre Kreisläuferin ab und zu gut ins Spiel bringen und führten nach 12 Minuten mit 6:2. Dann ließ die Konzentration nach und die Gäste kamen bis zur Pause auf 7:5 ran. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichener und wurde von den Abwehrreihen dominiert. Es wurde nun auch mehr zugepackt und technische Fehler provoziert. Ihre Führung gaben sie aber nicht mehr her und so gewannen die Altenwalderinnen mit 13:11. Im Halbfinale geht es nun im nächsten Jahr gegen die Mannschaft aus Harsefeld.

Es spielten: Agata Piotrowska, Denise Tiedemann (beide im Tor), Kacy Boigk, Sarah Giesche, Indra Lühr, Chantal Kemme, Lena Osterland, Kamila Pietrzak, Fabienne Rezgui, Talina Steffens, Nadine Steinhäuser, Feray Tokmak

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung

Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Unsere WebSite analysieren wir durch google Analytix.Mit der Nutzung unserer WebSite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen verstanden Ablehnen