Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang der 2. Damenmannschaft des TSV Altenwalde am Sonntag vor heimischem Publikum ein 19:17 Sieg über den Tabellenführer der Regionsoberliga dem SV Beckdorf. Damit bleiben die Hausherrinnen auch weiter in eigener Halle ungeschlagen!


Mit dem SV Beckdorf kam eine sehr Spielstarke Mannschaft in die Franzenburg, die in der Hinrunde ungeschlagen war und bisher nur in Zeven Punkte liegengelassen hat, darauf waren die Altenwalder aber gut eingestellt und standen von Anfang an stabil in der Deckung. Zwar ging Beckdorf anfangs mit 5:2 in Führung, aber die die Altenwalder kamen durch großen Abwehrkampf  und kluges Spiel in der 21. Minute zum verdienten Ausgleichstreffer (5:5). Danach ging es Tor um Tor und der Gast aus Beckdorf hatte erhebliche Problem die starke Abwehr und Torhüterin Svenja Plock zu überwinden. So wurden die Seiten beim Stande von 8:7 für den TSV gewechselt.
Im zweiten Durchgang ließen sich die Mädels von Trainergespann Frank Hahnkamm / Petra Brenner das Zepter nicht aus der Hand nehmen, Beckdorf gelang zwar immer wieder der Ausgleich, aber eine Führung konnte verhindert werden. Ab der 40. Minute konnte Altenwalde durch Anna Seifert und kurz darauf durch Sina Paape sogar eine 2 Tore Führung erzielen, die 4 Minuten vor Ende, durch Lena Sylvester sogar auf 3 Tore (18:15) ausgebaut wurde. Erstmalig kam die Hoffnung auf das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Der Beckdorfer Trainer versuchte als letztes Mittel 20 Sekunden vor Schluss, beim Stande von 18:17, eine Manndeckung zu spielen, was aber durch die Altenwalder gekonnt ausgespielt wurde und mit dem 19:17 durch Anna Seifert 4 Sekunden vor Schluss belohnt wurde. Der Jubel in der Halle war überwältigend, als hätte man soeben die Meisterschaft gewonnen.
Trainer Frank Hahnkamm lobte seine Mannschaft für ihren tollen Auftritt und richtet nun die Gedanken sofort auf die nächste Aufgabe in einer Woche beim TuS Zeven.

Der TSV setzte ein:

Svenja Plock (im Tor), Jennifer Döscher (3), Lesly Spieckermann, Heinke Wohlers (1), Aileen Kirchner, Wiebke Lindenberg, Denise Telzerow, Lena Sylvester (4), Finja Schlichting, Stefanie Pahl, Meira Holtz (6), Anna Seifert (3) und Sina Paape (2).

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung
Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle