Am Sonntag kam es in der Regionsliga zum Duell der 2. Damen vom TSV Altenwalde gegen die Reserve vom TV Langen.

Nur anfänglich war es ein ausgeglichenes Spiel. Die Langenerinnen konnten bis zum 4:4 mithalten, doch dann setzte sich der Favorit langsam ab und konnte sein Spiel immer besser aufziehen. So ging es mit 12:7 in die Halbzeit. Durch gutes Kombinationsspiel und viel Tempo konnte der Tabellenführer Tor um Tor rausspielen und Langen hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen! Damit stehen die Altenwalder Mädels nun mit 18:0 Punkten weiterhin auf Platz eins.

Der TSV setzte ein: Jasemin Brikey (Tor), Jennifer Döscher (5), Stephanie Meyer (1), Aileen Kirchner (5), Petra Brenner, Laura Raabe (5), Lena Sylvester (3), Finja Schlichting (2), Nadine Schröder und Stefanie Pahl (3) und Sina Paape (1).

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung
Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle