Ohne die beiden Stammtorwarte Kimmberley von Rönn und Sjelle Döscher (Frankreichaustausch) und einigen angeschlagenen Spielerinnen machte sich die JSG auf den Weg zum letzten Vorrundenspiel nach Jever/Schortens.

  Im Tor wurden sie durch die D-Jugendliche Finnya Arp unterstützt und im Feld durch Charlotte Neuber.  Die Heimischen gingen sofort in Führung doch die JSG glich durch ein 7 Meter sofort aus. Beide Abwehrreihen standen stabil und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Zwei Tempogegenstöße auf Altenwalderseite durch Freia Sievern und Kerrin Meyer brachte die erste zwei Tore Führung für die JSG zum 5:3. Doch die Heimischen zogen wieder zum 7:7 gleich und erhöhten auf 8:7. Im Angriff auf der JSG Seite wurden nun einige sicher geglaubte Tore nicht verwandelt. Erst eine Auszeit brachte wieder die nötige Ruhe in den JSG Angriff sodass auch das Runde in das Eckige traf. Durch einen von Finnya Arp vor der Halbzeitpause gehaltenen 7 Meter konnte man mit einer 10:9 Führung in die Pause gehen.
In der zweiten Halbzeit ging es dann so weiter wie in der ersten Hälfte keine Mannschaft setzte sich ab. Tor um Tor wurde erzielt, die HG Jever/Schortens glich dann zwar noch einmal zum 14:14 aus, doch dieses war die letzte Führung. Die JSG Mädels erhöhten durch Verle Neuber nochmals auf 17:14 hielten den knappen Vorsprung fest. Silja Spinck besiegelte den Auswärtssieg am Ende mit 19:17 für die Gäste.
Durch den Sieg konnte man zwar nichts mehr an der Tabellenposition ändern um noch in die Oberliga zu kommen, spielt aber jetzt ab dem 21.10.2017 in der Landesliga der weiblichen Jugend C.

JSG setzte ein: Finny Arp, Freia Sievern, Jule Törck, Kerrin Meyer, Inga Hachtmann, Charlotte Neuber, Melina Kiesler, Alina Fernandez, Finja Spinck, Emily Reil, Silja Spinck, Milena Schulz, Verle Neuber

Kontakt Information

TSV - Altenwalde

Telefon: +49 (0)15 22/ 37 92 71 3
Telefax: +49 (0) 47 23 / 49 08 34 3

E-Mail: kontakt@tsv-altenwal.de   

weitere Kontakte: 

Abteilungsleitung
Trainer

Sponsoren

Franzenburger Sporthalle